Mitarbeiter

Annett Sternkopf

Gebetshausleiterin und Mitgründerin
annett@gebetshaus-zwickau.de

  • im Gebetshaus seit 2014
  • ehrenamtlich
  • verheiratet mit Jörg
  • Heilerziehungspflegerin
  • Adventgemeinde Zwickau

Dienstbereich: Leitung, Finanzen 
Gebetsraum: Gebetsleiterin

„Ich liebe Gott, Sein wunderschönes Wesen, Sein Königreich, jeden Augenblick Leben mit Ihm und ich habe eine Leidenschaft dafür, dass der Leib Jesu erkennt wozu er berufen ist (Eph. 1, 18+19) und seinen gottgegebenen Stand einnimmt – Licht und Hoffnungsträger für diese Welt zu sein“

Jörg & Annett unterstützen

  • Annett Sternkopf

    Gebetshausleiterin und Mitgründerin
    annett@gebetshaus-zwickau.de

    • im Gebetshaus seit 2014
    • ehrenamtlich
    • verheiratet mit Jörg
    • Heilerziehungspflegerin
    • Adventgemeinde Zwickau

    Dienstbereich: Leitung, Finanzen 
    Gebetsraum: Gebetsleiterin

    „Ich liebe Gott, Sein wunderschönes Wesen, Sein Königreich, jeden Augenblick Leben mit Ihm und ich habe eine Leidenschaft dafür, dass der Leib Jesu erkennt wozu er berufen ist (Eph. 1, 18+19) und seinen gottgegebenen Stand einnimmt – Licht und Hoffnungsträger für diese Welt zu sein“

    Jörg & Annett unterstützen

    Alexandra Hennig

    • im Gebetshaus seit 2016
    • ehrenamtlich
    • verheiratet mit Thilman
    • Mama von Jonathan
    • Gesundheits- und Krankenpflegerin, zurzeit Mama und Hausfrau aus Überzeugung 😉
    • Adventgemeinde Waldenburg

    Gebetsraum: Gebetsleiterin, Sängerin

    „Ich möchte Gottes Herz und SEIN Wesen immer besser kennenlernen und ergründen, was IHM wichtig ist. Und diese Dinge dann in Existenz beten. Denn ich glaube, dass Anbetung und Gebet die einzige wirklich effektive und dauerhafte Lösung für meine persönlichen Nöte und die Probleme unserer Welt sind.“

    • Alexandra Hennig

      • im Gebetshaus seit 2016
      • ehrenamtlich
      • verheiratet mit Thilman
      • Mama von Jonathan
      • Gesundheits- und Krankenpflegerin, zurzeit Mama und Hausfrau aus Überzeugung 😉
      • Adventgemeinde Waldenburg

      Gebetsraum: Gebetsleiterin, Sängerin

      „Ich möchte Gottes Herz und SEIN Wesen immer besser kennenlernen und ergründen, was IHM wichtig ist. Und diese Dinge dann in Existenz beten. Denn ich glaube, dass Anbetung und Gebet die einzige wirklich effektive und dauerhafte Lösung für meine persönlichen Nöte und die Probleme unserer Welt sind.“

      Daniela Hommel

      • im Gebetshaus seit 2017
      • ehrenamtlich
      • verheiratet mit Kevin
      • Dipl-Ing. (FH) Fachbereich Innenarchitektur
      • Ev.-Luth. Lukaskirchgemeinde Planitz-Rottmannsdorf

      Dienstbereich: Leitung, Grafik
      Gebetsraum: Sängerin, Lobpreisleiterin

      „Ich glaube Gott ist unfassbar viel großartiger und liebevoller als wir denken. Mein Traum ist zu erleben wie seine mächtige, krasse, wundervolle Gegenwart in unserer Anbetung so stark wird, dass Menschen an Körper, Seele und Geist gesund werden. Ohne extra Worte, einfach weil wir ihm und seiner alles verändernden Wahrheit begegnen.“

      • Daniela Hommel

        • im Gebetshaus seit 2017
        • ehrenamtlich
        • verheiratet mit Kevin
        • Dipl-Ing. (FH) Fachbereich Innenarchitektur
        • Ev.-Luth. Lukaskirchgemeinde Planitz-Rottmannsdorf

        Dienstbereich: Leitung, Grafik
        Gebetsraum: Sängerin, Lobpreisleiterin

        „Ich glaube Gott ist unfassbar viel großartiger und liebevoller als wir denken. Mein Traum ist zu erleben wie seine mächtige, krasse, wundervolle Gegenwart in unserer Anbetung so stark wird, dass Menschen an Körper, Seele und Geist gesund werden. Ohne extra Worte, einfach weil wir ihm und seiner alles verändernden Wahrheit begegnen.“

        Jörg Sternkopf

        Gebetshausleiter und Mitgründer
        joerg@gebetshaus-zwickau.de

        • im Gebetshaus seit 2014
        • angestellt seit 2017
        • verheiratet mit Annett
        • IT-System-Kaufmann
        • Adventgemeinde Zwickau

        Dienstbereich: Leitung, Organisation 
        Gebetsraum: Lobpreis- und Gebetsleiter

        „Ich bin begeistert vom Königreich Gottes und von seinem König. Ihm will ich dienen, Seine Ehre groß machen und Sein Königreich bauen. Der Leib Jesu in meiner Stadt liegt mir besonders am Herzen.“

        Jörg & Annett unterstützen

        • Jörg Sternkopf

          Gebetshausleiter und Mitgründer
          joerg@gebetshaus-zwickau.de

          • im Gebetshaus seit 2014
          • angestellt seit 2017
          • verheiratet mit Annett
          • IT-System-Kaufmann
          • Adventgemeinde Zwickau

          Dienstbereich: Leitung, Organisation 
          Gebetsraum: Lobpreis- und Gebetsleiter

          „Ich bin begeistert vom Königreich Gottes und von seinem König. Ihm will ich dienen, Seine Ehre groß machen und Sein Königreich bauen. Der Leib Jesu in meiner Stadt liegt mir besonders am Herzen.“

          Jörg & Annett unterstützen

          Thilman Hennig

          • im Gebetshaus seit 2016
          • ehrenamtlich
          • verheiratet mit Alexandra
          • Papa von Jonathan
          • Assistenzarzt
          • Adventgemeinde Waldenburg

          Gebetsraum: Gebetsleiter

          „Ich genieße es bewusst Zeit in Gottes Gegenwart zu verbringen, weil ich nichts leisten muss, sondern einfach nur sein darf. Es ist mein Wunsch und Gebet, dass die Christen in dieser Stadt – und darüber hinaus –
          Gottes Gegenwart neu erfahren und sein Wirken in ihrem Alltag wahrnehmen. ER ist der Grund warum wir leben. ER ist das Zentrum von allem.“

          • Thilman Hennig

            • im Gebetshaus seit 2016
            • ehrenamtlich
            • verheiratet mit Alexandra
            • Papa von Jonathan
            • Assistenzarzt
            • Adventgemeinde Waldenburg

            Gebetsraum: Gebetsleiter

            „Ich genieße es bewusst Zeit in Gottes Gegenwart zu verbringen, weil ich nichts leisten muss, sondern einfach nur sein darf. Es ist mein Wunsch und Gebet, dass die Christen in dieser Stadt – und darüber hinaus –
            Gottes Gegenwart neu erfahren und sein Wirken in ihrem Alltag wahrnehmen. ER ist der Grund warum wir leben. ER ist das Zentrum von allem.“

            Kevin Hommel

            • im Gebetshaus seit 2017
            • ehrenamtlich
            • verheiratet mit Daniela
            • Installateur- & Heizungsbauermeister
            • Ev.-Luth. Lukaskirchgemeinde Planitz-Rottmannsdorf

            Dienstbereich: Leitung, IT & Technik
            Gebetsraum: Beter

            „Ich bin fasziniert Gottes Reich wachsen zusehen und seine Liebe aufzunehmen und weiterzugeben. An meinem Dienst liebe ich, dass ich mich mit meinen Gaben in dieses wachsende Reich einbringen kann und in seiner Herrlichkeit leben und arbeiten darf…weil ER es wert ist.“

            • Kevin Hommel

              • im Gebetshaus seit 2017
              • ehrenamtlich
              • verheiratet mit Daniela
              • Installateur- & Heizungsbauermeister
              • Ev.-Luth. Lukaskirchgemeinde Planitz-Rottmannsdorf

              Dienstbereich: Leitung, IT & Technik
              Gebetsraum: Beter

              „Ich bin fasziniert Gottes Reich wachsen zusehen und seine Liebe aufzunehmen und weiterzugeben. An meinem Dienst liebe ich, dass ich mich mit meinen Gaben in dieses wachsende Reich einbringen kann und in seiner Herrlichkeit leben und arbeiten darf…weil ER es wert ist.“

               

              Seid du auch ein Teil davon…

              Bist du interessiert an der Gebetshaus-Bewegung? Hast du Gebet auf dem Herzen? Teilst du unsere beschriebene Vision und willst an ihrer Erfüllung mitarbeiten?

              Dann bist du herzlich eingeladen, unabhängig von Konfession, Denomination und geistlicher Prägung.
              So spiegelt sich im Gebetshaus die Vielfalt und die Vollkommenheit des Leibes Jesu wider.

              Du kannst dich in verschiedenen Bereichen des Gebetshauses einbringen. Zum Beispiel als Fürbitter, als Musiker und Anbetungsleiter oder auch im organisatorisch, technischen Bereich, zu dem auch die Kommunikation über Website und Social-Media gehört. Wo du von Gott berufen und begabt bist könnte dein Platz sein.

              Melde dich bei uns…

               

              Für Menschen, die sich entscheiden, einen großen Teil ihrer Zeit ins Gebetshaus zu investieren und in Voll- oder Teilzeit zu arbeiten, sind weitreichenden berufliche und persönliche Veränderungen notwendig. Dafür empfehlen wir, Erfahrungen in anderen Gebetshäusern zu sammeln und dort eventuell eine Ausbildung dafür zu absolvieren. Die Finanzierung muss über einen eigenen Spenderkreis gesichert sein.

              Die Arbeit und Vision des Gebetshauses kann nur funktionieren, wenn es durch Menschen finanziell mitgetragen und unterstützt wird. Deshalb besteht auch die Möglichkeit der Mitarbeit, indem du regelmäßiger Spender wirst. Durch Family-Day (alle Gebetshausmitarbeiter und Förderer treffen sich) und Newsletter hast du Anteil am Geschehen und bist aktiv mit hineingenommen in die Arbeit.

              Mehr zu den Spenden-Information findet ihr hier…

               

              In jedem Fall wird deine Reise ins Gebet deinen Glauben entwickeln und deine Beziehung zu Gott stärken. Die Einladung steht! Willst du dabei sein?

               

               

               

               

              X